Stellenausschreibung Fitnessstudioleitung

In der AQUARENA Fitness & Wellness Einrichtung der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die folgende Stelle zu besetzen
                                                               Fitnessstudioleitung (m/w/d)
                                                   Vollzeit (39 Std./Wo.), unbefristet, EGr. 12 TVöD

Die AQUARENA Fitness & Wellness ist ein gemeindeeigenes Hallenschwimmbad mit einem angeschlossenen Fitnessstudio, einer Sauna, einem Bistro sowie einer Kinderbetreuung. Darüber hinaus wird die Einrichtung insbesondere auch im Bereich der Reha Maßnahmen besucht. Die Studioleitung ist für die Organisation und Führung der Bereiche Fitness, Bistro, Sauna, Kinderbetreuung und Reha verantwortlich. Neben den Nutzern des Kursbereichs und der Rehakurse verfügt das Fitnessstudio über einen festen Stamm von 1.400 Mitgliedern.
Das Aufgabengebiet umfasst alle dem Berufsbild entsprechenden Tätigkeiten, insbesondere
 Leitung gesamter Fitnessbereich mit Verantwortung für Personal, Geräte, Finanzen
 Sicherstellung und Durchführung einer wirtschaftlichen, personellen und organisatorischen Aufbau- und Ablauforganisation der Bereiche Fitness, Bistro, Sauna, Kinderbetreuung und Reha
 Fortbildungs- und Schulungsvorgaben der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
 Planung und Organisation von Pflege-, Wartungs- und Reinigungsarbeiten
 Sicherstellen der Sicherheits- und Hygienebestimmungen und –richtlinien
 Einhaltung der gesetzlichen Arbeitsbedingungen und Vorschriften
 Koordination mit dem Schwimmhallenbereich
 kompetente & serviceorientierte Mitgliederverwaltung und Mitgliederberatung, Buchhaltung
 Gewinnung von neuen Mitgliedern und Rückholung von Kündigungen
 Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung von Marketingaktivitäten und Strategieplanung im lokalen Umfeld sowie aktive Suche nach Firmenkooperationen
 Marktbeobachtung zur Weiterentwicklung der Kurs- und Fitnessangebote
 Öffentlichkeits- und Veranstaltungsarbeit, teilweise auch am Abend und am Wochenende
Wir erwarten
 ein erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Bachelor of Arts Fitnessökonomie, Sportökonomie, Gesundheitsmanagement mit Berufserfahrung o.ä. oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung im Fitnessbereich mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung
 Führungserfahrung wäre wünschenswert
 strukturierte, flexible und zielorientierte Arbeitsweise
 Spaß im Umgang mit Menschen und Sportbegeisterung
 Eigeninitiative, ein sicheres Auftreten und gute Umgangsformen, selbstständige Arbeitsweise und Kreativität
 Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit, Organisationsgeschick
 ausgeprägtes kunden- und serviceorientiertes Denken und Handeln
 Befähigung zur Durchführung von Rehamaßnahmen, Präventionskurse
 Bereitschaft zur Zusammenarbeit sowohl mit den anderen am Ort ansässigen Institutionen als auch innerhalb der Gemeindeverwaltung
 Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit auch über die Öffnungszeiten hinaus (z.B. Wochenende und/oder Spätdienste)
 Führerschein Klasse B
Wir bieten
 eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit
 eine Vollzeitbeschäftigung mit Vergütung nach TVöD (EGr.12)
 die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
Die Arbeitszeit beträgt 39 Stunden durchschnittlich wöchentlich und ist in Absprache mit dem Leiter des Bauamtes überwiegend im Rahmen der Öffnungszeiten zu leisten. Die Bereitschaft zu einem flexiblen Arbeitseinsatz ist daher zwingend erforderlich. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst nach Entgeltgruppe 12 TVöD. Die Beschäftigung erfolgt unbefristet.
Nähere Auskünfte zu dieser Stellenausschreibung erteilen für fachliche und organisatorische Fragen der Leiter des Bauamtes Herr Dippel (02247/303-213, E-Mail: thomas.dippel@neunkirchen-seelscheid.de) oder für arbeitsrechtliche Fragen die Koordinatorin für den Fachbereich Personal und Organisation Frau Bruns (02247/303-412, E-Mail: andrea.bruns@neunkirchen-seelscheid.de).
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Kopien aller Arbeitszeugnisse sowie Zeugnisse der schulischen und beruflichen Ausbildung) bis zum 07.06.2019 an Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid, Personalstelle, Postfach 1120, 53810 Neunkirchen-Seelscheid oder per Email an personalstelle@neunkirchen-seelscheid.de (Nach Möglichkeit sollten alle Dokumente im pdf-Format vorliegen und die Gesamtgröße von 10 Megabyte nicht überschreiten. Bitte geben Sie folgenden Betreff an: Bewerbung Aquarena).
Unvollständig eingereichte Unterlagen können im Bewerbungsverfahren leider nicht berücksichtigt werden.
Hinweise zum Datenschutz im Rahmen Ihrer Bewerbung entnehmen Sie bitte dem Merkblatt auf der Homepage unter folgendem Link:
https://www.nk-se.de/fileadmin/redaktion/buergerservice/bekanntmachungen/DSGVO-Informationspflichten-Bewerbung.pdf
Vorsorglich erfolgt der Hinweis, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Es empfiehlt sich daher die Bewerbungsunterlagen (soweit Übersendung in Papierform) in Kopie und ohne Bewerbungsmappen und Folien zu übersenden. Sofern Sie die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.
Wir freuen