Rettungsschwimmer/in

für die Durchführung der Wasseraufsicht.

Zur Unterstützung des Fachpersonals in der AQUARENA-Schwimmhalle suchen die Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid kurzfristig Rettungsschwimmer/innen, die während des öffentlichen Badebetriebes die Wasseraufsicht im Hallenbad führen.

Es handelt sich um ein Beschäftigungsverhältnis auf geringfügiger Basis (sog. Minijob mit maximalem monatlichen Entgelt von 450 €).

Voraussetzungen:

  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • gültiger Erste-Hilfe-Nachweis
  • Rettungsfähigkeit / Rettungsschwimmabzeichen in Silber

Beim Erwerb der Rettungsschwimmerfähigkeit sind wir Ihnen gern behilflich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung an:

AQUARENA-Schwimmhalle
z. Hd. Frau Svenja Sippel
Prälat-Lewen-Straße 5
53819 Neunkirchen-Seelscheid
Tel.: 0 22 47/91 69 8 - 20

svenja.sippel@aquarena-online.de